eurinos.at
Notruf: 140

Aktuell

Vereinsprofil

Vereinsprofil

Verein Rettungshunde Mantrailer

 

Eurinos Geruch

Eurinos-Geruch

EURINOS dem Geruch auf der Spur

 

Entstehungsgeschichte

Entstehungsgeschichte

EURINOS - "GUTE, GLÜCKLICHE NASE !"

Im April 2007 beginnen der sehr belesene Edi Bichler und Hans Brunschmid aus Kirchdorf mit der in Österreich völlig neuartigen MANTRAILING - Arbeit. Die ersten Schritte zur Geruchsunterscheidung werden vorerst der noch recht spärlich vorhandenen Literatur entnommen - dennoch ist die Sache vom ersten Moment weg spannend.

 

112 zu 140

112-zu-140

Ein Sportler könnte eventuell auf den Ausgang eines Basketballspieles schließen, doch
112 und 140 sind die Rufnummern für Notfälle.

Während 112 die europäische Notrufnummer ist - die grundsätzlich für alle Notfälle in Europa Gültigkeit hat - ist 140 die Notrufnummer für alpine Unfälle in Österreich und somit die Rufnummer der österreichischen Bergrettung (mit Ausnahme von Vorarlberg, hier wählt man 144).

 
Sucheinsatzübung

Am Donnerstag, den 03.10.2013 abends fand in Kirchdorf i.T. eine großangelegte Einsatzübung durch die Polizeiinspektion Erpfendorf und den Leiter der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei, der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf, der Bergrettung St.Johann i.T. und EURINOS Rettungshunde Mantrailer statt.

Übungsannahme waren zwei vermißte Personen, der Sinn der Übung ergab sich neben dem Sucherfolg in erster Linie durch das Zusammenwirken der einzelnen Organisationen im Einsatzstab und im Gelände.

Die Übung war von der Feuerwehr Kirchdorf bestens organisiert worden. Interessierte Beobachter waren der Kirchdorfer Bürgermeister Ernst Schwaiger und seine Stellvertreter, Bezirksinspektor der FF, Hubert Ritter und der Bezirkskommandant Karl Meusburger.

Eine wirklich beeindruckende Übung, die erstmals in dieser Form stattfand, an der auch wir mitwirken durften und auch einen entscheidenden Beitrag durch unsere Mantrailerteams leisten konnten.

Bilder (copyright by Christian Hinterholzer) sind unter BILDER/Übung Kirchdorf 2013 ersichtlich.  


RETTUNGSHUNDE

EURINOS ist dem Vereinszweck gemäß in erster Linie eine RETTUNGSORGANISATION, welche  SUCHHUNDE - primär als MANTRAILER - also Spurensuchhunde ausbildet.

Ziel unserer Organisation ist es, vermisste Personen zu retten ! 

Das Erkennen der richtigen Spur einer abgängigen Person trägt im Ernstfall wesentlich zum Sucherfolg aller beteiligten Rettungsorganisationen bei, in dem ein sehr wichtiges Element, nämlich die Auffindezeit, drastisch reduziert werden kann.

Im Übrigen erhöht eine kürzere Auffindezeit nicht nur die Überlebenschancen, sondern vermindert nebenbei noch die durch lange Suchaktionen oft enormen Einsatzkosten.

Unter der NOTRUFNUMMER - dem EURONOTRUF 112 kann man uns jederzeit sofort alarmieren.

DIE EINSÄTZE SIND KOSTENLOS !    


Suchhundezentrum

Jeder der Interesse daran hat, seinen Hund mittels artgerechter Beschäftigung auszulasten ist in dieser Gruppen gerne willkommen. Bei Interesse an Seminaren und Ausbildungen, sowie für Terminabsprachen wenden Sie sich an: SHZ-Kitzbühel.


duwirstvermisst.de