eurinos.at
Notruf: 140

Mantrailer

Edi-Bichler-Praesident

Edi Bichler ist Gründer von EURINOS und der erste Präsident unseres Vereines...

Einsatzgeprüft

  • Rot
Gilbert-Hoerschlaeger-Vizepraesident

Gilbert ist ebenfalls ein Mann der ersten Stunde und als Vizepräsident der ruhende Pol im Team...

Einsatzgeprüft

  • Rot
Thomas-Ludwig

Thomas kommt aus Zell am See

Einsatzgeprüft ROT

Nicole-Endstrasser-Kassierin

Nicole Endstrasser trägt als eines der jüngsten Mitglieder bereits große Verantwortung...

Einsatzgeprüft

  • Rot
Hans-Brunschmid-Techn.Wart

Hans Brunschmid, Gründungsmitglied, ist der ruhige und bescheidene Pol im Zentrum von EURINOS, der alle technischen Fähigkeiten besitzt...

Einsatzgeprüft

  • Rot


Peter-Staller

Peter kommt aus Matrei in Osttirol

Einsatzgeprüft ROT

Alois-Haselwanter-Schriftfuehrer

Alois Haselwanter ist ebenfalls Gründer von EURINOS und ein mittlerweile "altgedienter" Funktionär...

Einsatzgeprüft

  • Rot
Markus-Reinstadler

Markus Reinstadler ist Mitbegründer unseres Vereines, Hundeexperte und Bergretter mit enormer Erfahrung - Statusdenken ist ihm fremd und er ist immer gut drauf...

Cristina-Antoft

Cristina "Stini" Antoft aus St. Anton ist auch Gründerin von Eurinos und hat ihre ersten Erfahrungen vor über zehn Jahren bei der Bergrettung als Hundeführerin gemacht...

Einsatzgeprüft

  • Rot
Alexandra-Grunow

Alexandra Grunow ist mittlerweile eine der führenden Fachfrauen in Sachen MANTRAILING überhaupt und hat unlängst ein längst fälliges Werk veröffentlicht...

Einsatzgeprüft

  • Rot
  • Schwarz
Rovena-Langkau

Rovena Langkau ist das Spiegelbild zu Alexandra und mit ihr gemeinsam Autorin des Bestsellerbuches, welches auch in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Udo Gansloßer entstanden ist...

Einsatzgeprüft

  • Rot
  • Schwarz


Dr.-Andrea-Thiess-Blanke

Dr. Andrea Thiess-Blanke ist von Beruf Tierärztin und auch Vortragende beim Ausbildungszentrum K-9 in Landsberg am Lech...  

Barbara-Babs-Forer-

Barbara "Babs" Forer ist eine der guten Seelen in der Gemeinschaft und sehr stark engagiert...

Mareike-Haase

Mareike Haase ist aus dem hohen Norden - von der Nordsee in die Berge nach Tirol gezogen...

Einsatzgeprüft

  • Rot


Stefan-Reinstadler

Stefan Reinstadler wohnt wie Markus ebenfalls in Sulden am Ortler und ist dort auch Feuerwehrkommandant...

Adi-Englacher

Adi Englacher ist eine Institution unter den Hundeführern in Österreich, wo es kaum jemanden gibt, der IHN nicht kennt...

Ines-Riepl-

Ines Riepl ist geprüfte Skilehrerin und Schluchtenführerin und wohnt in Pettneu am Arlberg...

 
Sucheinsatzübung

Am Donnerstag, den 03.10.2013 abends fand in Kirchdorf i.T. eine großangelegte Einsatzübung durch die Polizeiinspektion Erpfendorf und den Leiter der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei, der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf, der Bergrettung St.Johann i.T. und EURINOS Rettungshunde Mantrailer statt.

Übungsannahme waren zwei vermißte Personen, der Sinn der Übung ergab sich neben dem Sucherfolg in erster Linie durch das Zusammenwirken der einzelnen Organisationen im Einsatzstab und im Gelände.

Die Übung war von der Feuerwehr Kirchdorf bestens organisiert worden. Interessierte Beobachter waren der Kirchdorfer Bürgermeister Ernst Schwaiger und seine Stellvertreter, Bezirksinspektor der FF, Hubert Ritter und der Bezirkskommandant Karl Meusburger.

Eine wirklich beeindruckende Übung, die erstmals in dieser Form stattfand, an der auch wir mitwirken durften und auch einen entscheidenden Beitrag durch unsere Mantrailerteams leisten konnten.

Bilder (copyright by Christian Hinterholzer) sind unter BILDER/Übung Kirchdorf 2013 ersichtlich.  


RETTUNGSHUNDE

EURINOS ist dem Vereinszweck gemäß in erster Linie eine RETTUNGSORGANISATION, welche  SUCHHUNDE - primär als MANTRAILER - also Spurensuchhunde ausbildet.

Ziel unserer Organisation ist es, vermisste Personen zu retten ! 

Das Erkennen der richtigen Spur einer abgängigen Person trägt im Ernstfall wesentlich zum Sucherfolg aller beteiligten Rettungsorganisationen bei, in dem ein sehr wichtiges Element, nämlich die Auffindezeit, drastisch reduziert werden kann.

Im Übrigen erhöht eine kürzere Auffindezeit nicht nur die Überlebenschancen, sondern vermindert nebenbei noch die durch lange Suchaktionen oft enormen Einsatzkosten.

Unter der NOTRUFNUMMER - dem EURONOTRUF 112 kann man uns jederzeit sofort alarmieren.

DIE EINSÄTZE SIND KOSTENLOS !    


Suchhundezentrum

Jeder der Interesse daran hat, seinen Hund mittels artgerechter Beschäftigung auszulasten ist in dieser Gruppen gerne willkommen. Bei Interesse an Seminaren und Ausbildungen, sowie für Terminabsprachen wenden Sie sich an: SHZ-Kitzbühel.


duwirstvermisst.de